ESC-Raverin Kaleen auf kleiner Europatour

Hallo Europa! Kaleen tourt durch den Kontinent
Noch vor kurzem hat Kaleen mit ihrem Technoknaller "We Will Rave" beim Eurovision Song Contest in Malmö für Österreich um den Titel gekämpft und am Ende im Finale den vorletzten Platz ergattert, schon steht eine kleine Tour auf Europas Pride-Bühnen an.

Start ist am morgigen Samstag in Wien, wenn die 29-Jährige um 21.30 Uhr auf der Hauptbühne der Pride Vienna am Rathausplatz auftritt - in einem einst für Dita von Teese entworfenen Kleid aus dem Life+-Kostümfundus.

Auf den Wiener Auftritt folgen die Prides in Amsterdam, London und Budapest. Doch nicht nur die Regenbogenveranstaltungen werden von Kaleen beraved, auch bei Großfestivals wie dem Szigeti in Budapest, dem Vivipop in Madrid oder Glanzpunkten wie der Starnacht Wachau ist die gebürtige Oberösterreicherin zu hören. "Es ist fantastisch zu sehen, wie die Party Crowd meinen Song feiert und dazu tanzt", wird Kaleen in einer Aussendung zitiert, in der sie bekannt gab, für Herbst ein eigenes Konzert zu planen.

Kommentare