APA - Austria Presse Agentur

EU präsentiert Konzept für umweltfreundlichen Verkehr

Die EU-Kommission legt am Mittwoch ihr Verkehrskonzept für ein klimafreundliches Europa vor.

Es zielt darauf ab, Millionen zusätzlicher Autos und Lastwagen ohne Abgase auf die Straße zu bringen. Zudem soll der Schienenverkehr ausgebaut und ein Flug- und Schiffsverkehr ohne Treibhausgas-Emissionen entwickelt werden. Kommissionsvize Frans Timmermans will den Plan (gegen 13.30 Uhr) in Brüssel vorstellen. Die Europäische Union hat sich vorgenommen, bis 2050 klimaneutral zu werden. Das bedeutet, dass bis dann alle Treibhausgase eingespart oder ausgeglichen werden sollen, um die Überhitzung der Erde zu stoppen. Die EU-Kommission hat dazu den sogenannten Green Deal aufgelegt. Dieser bedeutet einen kompletten Umbau der Wirtschaft, des Verkehrs, der Landwirtschaft und des Wohnens in den nächsten 30 Jahren.

Für dich ausgesucht