APA - Austria Presse Agentur

EZB: Leitzins bis mindestens Ende Juni 2020 bei 0,0 Prozent

Der Leitzins im Euroraum bleibt mindestens bis zum Ende des ersten Halbjahres 2020 auf dem Rekordtief von 0,0 Prozent. Das entschied der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) bei seiner auswärtigen Sitzung am Donnerstag im litauischen Vilnius, wie die Notenbank in Frankfurt mitteilte. Auf diesem Rekordtief liegt er bereits seit März 2016.

Auch den Einlagensatz beließen die Währungshüter auf dem bisherigen Niveau von minus 0,4 Prozent. Geldhäuser müssen damit weiterhin Strafzinsen zahlen, wenn sie bei der Notenbank überschüssige Gelder parken.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!