APA - Austria Presse Agentur

Fast 110.000 Covid-19-Tote in den USA

In den USA ist die Zahl der Corona-Toten auf fast 110.000 gestiegen. 749 Menschen seien in den vergangenen 24 Stunden an den Folgen ihrer Corona-Infektion gestorben, hieß es am Sonntag auf der Website der Johns-Hopkins-Universität.

Die Zahl der registrierten Infektionsfälle stieg demnach landesweit auf 1,9 Millionen. Etwa 500.000 Menschen sind bereits wieder genesen.

Gemessen an der absoluten Zahl der Infektions- und Todesfälle sind die USA weltweit das am schwersten von der Corona-Pandemie betroffene Land. Auf dem Höhepunkt der Ansteckungswelle im April wurden in den Vereinigten Staaten etwa 3.000 Corona-Tote pro Tag registriert. Inzwischen ist dieser Wert auf etwa tausend pro Tag gesunken. Täglich werden noch rund 20.000 Neu-Infektionen gemessen.

Für dich ausgesucht

Am Freitag hatte US-Präsident Donald Trump die Pandemie als "weitgehend" überstanden bezeichnet und die Gouverneure zur Lockerung von weiterhin bestehenden Corona-Maßnahmen aufgerufen. Experten befürchten jedoch, dass vorzeitige Lockerungen sowie die landesweiten Massendemonstrationen gegen Polizeigewalt und Rassismus zu einem Wiederanstieg der Infektionszahlen führen könnten.

Für dich ausgesucht

In der Millionenmetropole New York sind nach rund dreimonatigen Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie ab Montag erste Lockerungen erlaubt. In der ersten von vier zweiwöchigen Lockerungsphasen können dann unter anderem Bauarbeiten wieder aufgenommen werden und nicht systemrelevante Geschäfte ihre Ware beispielsweise von der Eingangstür aus verkaufen.

In der brasilianischen Bundesstaat Rio de Janeiro traten Lockerungen der Corona-Beschränkungen bereits in Kraft. Gouverneur Wilson Witzel ordnete per Dekret an, dass Bars, Restaurants und Einkaufszentren teilweise wieder öffnen dürfen. Auch einige sportliche Aktivitäten sind wieder erlaubt. Schon am Samstagvormittag strömten wieder viele Menschen an die Strände.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!