David Tomaseti / unsplash

Femizid in Oberösterreich: Escort-Dame getötet – Verdächtiger geständig

Eine Escort-Dame ist in Ternberg (Bezirk Steyr-Land) getötet worden, ein 34-jähriger Verdächtiger hat laut Polizei ein Geständnis abgelegt.

Der Mann bestellte die Frau demnach am Samstag via Internet in seine Wohnung. Dort kam es zu einer Auseinandersetzung, berichtete die oö. Polizei am Montag.

Für dich ausgesucht

Dabei soll der Beschuldigte die Frau mit massiver Gewalteinwirkung getötet haben. Am Sonntag fanden Beamte die tote Frau in der Wohnung, der 34-Jährige wurde festgenommen.

Wer Erfahrungen mit Gewalt oder sexuellen Übergriffen erlebt oder in der Vergangenheit erlebt hat, kann sich kostenlos und anonym an die Frauenhelpline gegen Gewalt 0800/222-555, www.frauenhelpline.at, an die Onlineberatung für Mädchen und Frauen im HelpChat, www.haltdergewalt.at, an die Frauenhelpline für gehörlose Frauen, www.oegsbarrierefrei.at/bmf/hilfseinrichtungen/ oder an die Männerberatungsstelle unter 0720 / 70 44 00, https://www.maennerinfo.at wenden.