Sidebar 1
undefined
News
04/11/2019

FPÖ-Mitglieder sollen für "Identitäre" gespendet haben

Mitglieder der FPÖ aus Wien und der Steiermark sollen Geld für die rechtsextremen "Identitären" gespendet haben. Das berichtet die Tageszeitung "Österreich" (Donnerstag-Ausgabe) unter Berufung auf FP-Kreise.

Diese wiederum sollen ihre Informationen aus einer von Justiz und Verfassungsschutz bei einer Hausdurchsuchung beschlagnahmten Spenderliste der Identitären beziehen.

Sidebar 2