APA - Austria Presse Agentur

Greta Thunberg fährt zu Klimakundgebung in der Schweiz

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg nimmt vor dem Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos kommende Woche an einer Kundgebung in Lausanne teil. Das berichteten die Veranstalter am Donnerstag, und ihr Team in Schweden bestätigte die Reisepläne.

Die Schweizer vom Klimastreikkollektiv climatestrike.ch wollen in Lausanne am Genfersee am kommenden Freitag (17. Jänner) den Jahrestag der ersten Demonstration im Rahmen der von Thunberg angestoßenen Klimaschulstreiks feiern. Thunberg nahm in Lausanne im vergangenen Sommer bereits an einer einwöchigen Klimaveranstaltung der Universität für junge Leute teil. Beim WEF (21.-24. Jänner) will sie wie im vergangenen Jahr Unternehmern und Managern ins Gewissen reden.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!