30-Jähriger schlug in Hallein um sich: Vier Verletzte

Polizei Blaulicht
Der Mann hatte Mitarbeiter einer Hausbetreuungsfirma attackiert. Bei seiner Festnahme wurde ein Beamte verletzt.

Ein 30-Jähriger hat am Mittwoch in Hallein drei Mitarbeiter einer Hausbetreuungsfirma und einen Polizisten verletzt. Der Bosnier schlug laut Polizei auf einen 20-jährigen Lehrling und einen 58-jährigen Angestellten, die in einem Garten arbeiteten, grundlos mit einer Glasflasche ein und attackierte einen 48-jährigen Mitarbeiter, der die Angriffe abwehren wollte. Bei der Festnahme verletzte der Mann einen Beamten. Er wurde in die Justizanstalt Salzburg gebracht.

Kommentare