APA - Austria Presse Agentur

Helene Fischer löste Wettschuld bei Gottschalk ein

Helene Fischer und Shirin David haben in der am Montagabend in ORF 2 ausgestrahlten "Helene Fischer Show" ihre Wettschuld aus Thomas Gottschalks letzter "Wetten, dass..?"-Show eingelöst. Gerade erst hatten die beiden die neue Version von "Atemlos" gesungen, als Fischer erzählte: "Wir haben Ende November unsere "Atemlos"-Premiere gemeinsam in der "Wetten, dass..?"-Sendung gefeiert. Das letzte Mal, dass Thomas Gottschalk moderiert hat."

Und dann sagte Fischer kurioserweise: "Schade, dass der Alte es nicht mehr macht - also ich seh ihn ja von Zeit zu Zeit ja gern." Und David replizierte: "Ist der Hahn verschnupft und heiser, kräht er morgens etwas leiser." Helene Fischer erläuterte dann: "Falls Sie sich jetzt wahrscheinlich fragen: "Was reden die Zwei denn da gerade?" Das sei der Wetteinsatz gewesen. "Uns wurde aufgetragen, drei Sätze in meiner Show unterzubringen. Damit erfüllt, lieber Thomas." Jetzt habe es Gottschalk wieder mal in die "Helene Fischer Show" geschafft.