APA - Austria Presse Agentur

Internationales Brucknerfest Linz wird eröffnet

In Linz wird heute, Sonntag, das Internationale Brucknerfest von Bundespräsident Alexander van der Bellen offiziell eröffnet. Die traditionelle Festrede hält der Schweizer Soziologe Jean Ziegler. Der 88-jährige ehemalige UNO-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung ist einer der führenden Globalisierungskritiker weltweit.

Das Klassikfestival, das bis 11. Oktober dauert, steht heuer unter dem Titel "Visionen - Bruckner und die Moderne" und widmet sich unter anderem dem Einfluss des Komponisten auf die Nachwelt. Bereits seit 4. September, dem 198. Geburtstag des Namenspatrons, gibt es Veranstaltungen, das große Eröffnungskonzert findet aber erst am Sonntag statt. Den Abend bestreiten das Linzer Bruckner Orchester unter Markus Poschner und die lettische Violinistin Baiba Skride.

(S E R V I C E - Livestream des Festakts mit Ausnahme einiger Musikstücke unter brucknerhaus.at/festakt, Infos zum Programm unter www.brucknerhaus.at)