APA - Austria Presse Agentur

Joseph Haydn Privatschule in Eisenstadt im Februar fertig

Der Um- und Ausbau der aus dem Joseph Haydn Konservatorium in Eisenstadt hervorgegangen Privathochschule wird im Februar nächsten Jahres fertig. Der Kostenrahmen von 4,5 Mio. Euro wird dabei eingehalten, wurde am Stefanitag in einer Aussendung betont. Ein neuer Rektor oder eine neue Rektorin soll mit Beginn des Sommersemesters 2024 bestellt werden, wurde weiters angekündigt. Aktuell fungiert Gerhard Krammer als provisorischer Rektor.

Die Joseph Haydn Privathochschule war mit dem diesjährigen Wintersemester in den Studienbetrieb eingestiegen. "Wir haben effizient und schnell gearbeitet, alle Gremien sind eingerichtet, die Hochschule mit 280 Studierenden aus über 30 Ländern bis auf den letzten Platz belegt", zog Geschäftsführer Franz Steindl eine Zwischenbilanz. Als einer der bisherigen Höhepunkte wurde ein Workshop mit Musikern aus der Robbie Williams Band genannt. Für 2024 steht am 10. April unter dem Motto "Ein Haus klingt neu" ein großer Eröffnungsfestakt auf dem Terminplan.