APA - Austria Presse Agentur

Ukraine-Krieg: Russland wird laut Kadyrow Kiew einnehmen

Laut dem tschetschenieschen Machhaber Ramsan Kadyrow wird es nicht nur auf Mariupol, sondern auch auf Kiew und andere ukrainische Städte eine russische Offensive geben.

 "Es wird eine Offensive geben, nicht nur auf Mariupol, sondern auch auf andere Orte, Städte und Dörfer", sagte Kadyrow in einem Video, das auf seinem Telegramm-Kanal veröffentlicht wurde.

Für dich ausgesucht

"Luhansk und Donezk – wir werden sie zuerst vollständig befreien und dann Kiew und alle anderen Städte einnehmen", so Kadyrow. Kadyrow, der sich selbst oft als "Fußsoldat" des russischen Präsidenten Wladimir Putin bezeichnet hat, sagte, es dürfe keinen Zweifel an Kiew geben. "Ich versichere Ihnen, dass wir keinen einzigen Schritt zurückgehen werden."

Der Kreml bezeichnet sein Vorgehen in der Ukraine als "Sondereinsatz" zur Entmilitarisierung und "Entnazifizierung" seines Nachbarn. Am Sonntag verstärkte Russland seine Angriffe in der Ostukraine. Russland setzt bei den Kämpfen pro-russische Separatisten aus der Ostukraine sowie die gefürchteten Truppen des tschetschenischen Machthabers Kadyrow ein.