APA - Austria Presse Agentur

Karikaturmuseum Krems verkündet: "I Love Deix"

"I Love Deix" heißt es ab dem 17. Februar im Karikaturmuseum Krems. Die Jubiläumsausstellung zum 75. Geburtstag des 2016 verstorbenen künstlerischen Multitalents Manfred Deix beinhaltet rund 70 Werke, unter ihnen lange nicht gezeigte Originale, wie angekündigt wurde. Am 22. Februar, dem Ehrentag des Karikaturisten, erwartet Besucher zudem ein Spezialprogramm. Ab dem Sommer steht in Krems dann die Kultserie "The Simpsons" speziell im Fokus.

Ergänzend zur Jubiläumsausstellung rund um Deix, der neben Gustav Peichl auch als einer der Mitbegründer des Karikaturmuseums gilt, wird ein Exkurs geboten. Dieser stellt den Niederösterreicher mit Künstler Werner Berg gegenüber und zeigt, dass Deix auch ein talentierter Maler war.

Neu kuratiert wurde das hauseigene Deix-Archiv. Es zeigt laut Aussendung "den jungen, prominenten, ungemütlichen, politischen, strammen, gläubigen sowie erotischen Deix". Zudem widmet es sich mit dem 2008 verstorbenen Jörg Haider auch einem Lieblingsmotiv des Künstlers. Mit Jubiläumsführungen und einer "originellen Aufmerksamkeit" wird in Krems am Deix-Geburtstag am 22. Februar aufgewartet.

"Wie kein Zweiter wusste der Ausnahmekünstler in die Untiefen der österreichischen Seele zu blicken und diese auf Papier darzustellen. In seinen Cartoons erkennt man sowohl die Stammtischrunde vom Wirtshaus wie auch Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft wieder", würdigte Gottfried Gusenbauer, künstlerischer Direktor des Karikaturmuseum Krems, den Zeichner. Die Ausstellung ist damit auch fast eine Art Familienzusammenführung: "In unserer Jubiläumsschau treffen Besucherinnen und Besucher auf einige von diesen bekannten Gesichtern."

Einer gänzlich anderen Familie gewidmet ist ab 13. Juli die Ausstellung "Hier kommt Bart!" anlässlich des 35-jährigen Bestehens der Simpsons. "Es ist mir eine besondere Freude, dass wir als erstes Museum in Europa über 150 originale Cartoons aus der außergewöhnlichen Sammlung von William Heeter und Kristi Correa zeigen", kündigte Anna Steinmair, Kuratorin am Haus, an. Zu sehen sind handgezeichnete Bilder aus den ersten dreizehn Staffeln der TV-Serie.

(S E R V I C E - "I Love Deix", Karikaturmuseum Krems, Museumsplatz 3, 3500 Krems. Zu sehen von 17. Februar 2023 bis 2. Februar 2025. www.karikaturmuseum.at)