APA - Austria Presse Agentur

Klimakonferenz geht in Madrid in die 25. Runde

Die UN-Klimakonferenz geht am Montag in ihre 25. Runde. Heuer wird Madrid die Gastgeberrolle übernehmen. Wichtigste Aufgabe für die rund 200 Mitgliedsstaaten des Pariser Klimavertrags ist es, das "Rulebook" fertigzustellen. Der Streit über die "Marktmechanismen" könnte weiter gehen. Zu Eröffnung reist auch Bundespräsident Alexander Van der Bellen.

Ein weiterer Schwerpunkt ist das Thema "Loss and Damage". Hier geht es um die Zahlungen der Industriestaaten als Entschädigung für bereits eingetretene Klimaschäden an die Entwicklungsländer.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!