"Letzte Generation" blockierte Verkehr auf Ost Autobahn

Symbolbild einer früheren Aktion der Klimaaktivisten der Letzten Generation.
Aktivistinnen und Aktivisten der "Letzten Generation" haben am Freitag in der Früh den Verkehr auf der Ost Autobahn (A4) blockiert.

Laut eigenen Angaben rund 50 Protestierende klebten sich stadteinwärts auf Höhe Simmeringer Haide unter anderem auf der Fahrbahn fest oder blockierten den Verkehr auf Skateboards, Fahrrädern oder anderen Fortbewegungsmitteln. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Es kam zu großflächigen Verkehrsbehinderungen.

Der Einsatz der Exekutive war um 09.00 Uhr noch im Gange. Man werde die Versammlung schnellstmöglich auflösen, sagte eine Sprecherin der Landespolizeidirektion Wien zur APA. Lenker müssten jedenfalls mit Verzögerungen rechnen, hieß es.

Kommentare