Malawis Vizepräsident bei Flugzeugunglück getötet

Malawis Vizepräsident Chilima starb bei Flugzeugunglück
Malawis Vizepräsident Saulos Chilima ist bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen.

Präsident Lazarus Chakwera teilte am Dienstag mit, das seit Montag vermisste Militärflugzeug mit Chilima und neun weiteren Menschen an Bord sei in einem Waldgebiet nördlich der Hauptstadt Lilongwe gefunden worden. Es gebe keine Überlebenden in der völlig zerstörten Maschine. Chakwera sprach von einer schrecklichen Tragödie und würdigte Chilima als vorbildlichen Politiker und Menschen.

Kommentare