APA - Austria Presse Agentur

Mann bei Verkehrsunfall in Oberösterreich getötet

Ein Mann ist Sonntagmittag bei einem Verkehrsunfall in Redl-Zipf (Bezirk Vöcklabruck) getötet worden. In einer Kurve war er mit seinem Wagen von der Gamperer Bezirksstraße abgekommen und überschlug sich. Die Feuerwehr schnitt ihn aus dem Wrack. Der alarmierte Notarzt konnte ihm nicht mehr helfen, berichtete die Feuerwehr auf Anfrage der APA. Nähere Infos lagen laut Polizei noch nicht vor.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!