APA - Austria Presse Agentur

Marc-Uwe Klings "Das NEINhorn" kommt ins Kino

Das Kinderbuch "Das NEINhorn" von Marc-Uwe Kling wird verfilmt. Die Produktionsfirma X Filme Creative Pool bringt die Geschichte des frechen Fabelwesens auf die große Leinwand, teilte die Mitteldeutsche Medienförderung (MDM) am Donnerstag in Leipzig mit. Kling führt gemeinsam mit Michael Sieber und Johannes Weiland die Regie. Das Projekt erhält von der MDM eine Produktionsförderung von 250.000 Euro.

In der Geschichte bricht das "NEINhorn" aus seiner Zuckerwattewelt aus und trifft auf einen Waschbären, der nicht zuhören will, einen Hund, dem alles egal ist, und eine Prinzessin, die immer Widerworte gibt. Gemeinsam macht sich das Quartett auf den Weg nach nirgends. Bereits die "Känguru"-Reihe des Kabarettisten und Autors Kling feierte große Erfolge und wurde zweifach fürs Kino adaptiert.