APA - Austria Presse Agentur

Mike Tyson dreht Actionfilm "Bunny-Man" in Turin

Der exzentrische ehemalige Boxer, der bereits in Filmen wie "Hangover" zu erleben war, spielt sich im italienisch-amerikanischen Actionstreifen "Bunny-Man" selbst.

Die Dreharbeiten finden in Turin statt, wo Tyson Anfang der Woche mit seiner Frau Lakiha Spicer und seinen Bodyguards eingetroffen ist. Im Stadtzentrum ließ er sich mit einigen Fans fotografieren, berichteten italienische Medien.

Für dich ausgesucht

Der Film "Bunny-Man" handelt von einem berühmten Rapper und Multimillionär, der eine Hasenmaske trägt und wie ein moderner Superheld diejenigen jagt, die für den Tod seiner Schwester verantwortlich sind. Diese hatte sich das Leben genommen, nachdem Bilder ohne ihre Zustimmung verbreitet wurden. Für Tyson ist der Dreh nicht der erste Ausflug ins Filmgeschäft. In Turin speiste er im Nobelrestaurant Casa Fiore, dem Lieblingslokal von Starfußballer Cristiano Ronaldo, als dieser bei Juventus Turin unter Vertrag stand. Überdies gönnte er sich Spaziergänge im Stadtzentrum.