Motorradlenker in der Stadt Salzburg tödlich verunglückt

Gelbe Kerze brennt vor dunklem Hintergrund
In der Stadt Salzburg ist am Montagabend ein 24-jähriger Motorradlenker ums Leben gekommen.

In der Stadt Salzburg ist am Montagabend ein 24-jähriger Motorradlenker ums Leben gekommen. Wie die Polizei berichtet, dürfte der Mann laut einem Augenzeugen während eines Überholvorgangs die Gehsteigkante touchiert und die Kontrolle über sein Zweirad verloren haben. Der 24-Jährige prallte in Folge gegen einen Baum. Zeugen und Anrainer leisteten sofort Erste Hilfe, der Mann verstarb jedoch im Rettungswagen. Die Polizei schließt Fremdverschulden aus.

Kommentare