APA - Austria Presse Agentur

Österreich ab Dienstag wieder im Lockdown

Österreich befindet sich ab Dienstag, 0.00 Uhr zum zweiten Mal in einem Corona-Voll-Lockdown.

Die Schulen beenden den Unterricht an Ort und Stelle, der Handel muss bis auf Ausnahmen ebenso schließen wie Friseure und andere Dienstleistungen mit Körpernähe. Die Bevölkerung darf nur mehr für spezifische Tätigkeiten das Haus verlassen. Die Maßnahmen gelten vorerst bis einschließlich 6. Dezember. Ziel des Lockdowns ist, die Spitäler vor Triage zu bewahren - also davor, dass Ärzte entscheiden müssen, wer noch die bestmögliche Behandlung erhalten kann. Dafür werden auch die Ausgangsbeschränkungen rund um die Uhr gelten. Erlaubt bleibt weiter die Fahrt in die Arbeit, der Einkauf von Grundgütern und der Arztbesuch. Auch der Aufenthalt im Freien ist gestattet, etwa für Spaziergänge oder Individualsport ohne Körperkontakt.