APA - Austria Presse Agentur

ÖVP-Parteivorstand berät über weitere Schritte

Die ÖVP berät am Mittwochvormittag über das weitere Vorgehen nach der Entlassung der Regierung Kurz. Der Parteivorstand dürfte in seiner Sitzung in der politischen Akademie in Wien ÖVP-Obmann Sebastian Kurz offiziell zum Spitzenkandidat für die Nationalratswahl küren. Auch die Suche nach einer neuen Übergangsregierung wird wohl Thema sein.

Die Parteigranden der ÖVP waren am Vormittag erstmals nach der Entlassung der Regierung zusammen gekommen. Beraten werden soll dabei auch der Ausgang der EU-Wahl sowie die Ausrichtung im anstehenden Wahlkampf für den Urnengang im Herbst. ÖVP-Generalsekretär Karl Nehammer wird im Anschluss (ca. 11.00 Uhr) in einer Pressekonferenz über die Ergebnisse der Sitzung berichten.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.