Symbolbild Polizeiauto

APA - Austria Presse Agentur

Oststeiermark: Drei Verkehrstote am Ostermontag

Gleich drei Todesopfer sind am Ostermontag in der Oststeiermark zu beklagen gewesen.

Während auf der L404 bei Ilz ein Ehepaar (80 und 84) während der Fahrt im Pkw von einem umfallenden Baum erschlagen wurde, war ein 59-Jähriger auf der L442 von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Auch er starb noch an der Unfallstelle, teilte die Polizei Montagabend mit. 

Für dich ausgesucht

Angehörige der tödlich Verunglückten werden in beiden Fällen vom Kriseninterventionsteam betreut.