APA - Austria Presse Agentur

Pedro Almodóvar dreht mit 75 ersten Hollywoodfilm

Spaniens Kultregisseur Pedro Almodóvar dreht seinen ersten englischsprachigen Film. Die beiden Hollywoodstars Julianne Moore und Tilda Swinton übernehmen die Hauptrollen im neuen Filmprojekt "The Room Next Door". Ebenfalls mit von der Partie ist der aus Filmen wie "Transformers" oder "Batman" bekannte Hollywooddarsteller John Turturro, der für seine Rolle in Barton Fink auf dem Filmfestspielen von Cannes als bester Schauspieler ausgezeichnet wurde.

Die Dreharbeiten sollen bereits im März in Madrid und New York beginnen, berichten spanische Medien am Freitag nach einer Ankündigung von Almodóvars Produktionsfirma "El Deseo". In dem Film soll es um eine Kriegsreporterin gehen, sowie um die Beziehung einer "sehr unvollkommenen Mutter und einer verärgerten Tochter, die durch ein großes Missverständnis getrennt werden".

Pedro Almodóvar ist bekannt für Filme wie "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs" und "Sprich mit ihr". 2000 gewann er mit seiner Tragikomödie "Alles über meine Mutter" einen Oscar und einen Golden Globe für den "Besten fremdsprachigen Film". Almodóvar, der im September 75 Jahre alt wird, hatte sich lange davor gescheut, auf Englisch zu drehen. Sein eigentlich für 2022 geplantes englischsprachiges Regiedebüt "A Manual for Cleaning Women" mit Cate Blanchett hatte er überraschend abgesagt.