APA - Austria Presse Agentur

"Polizeieskorte" für drei verwaiste Igelbabys

Quasi "mit Polizeieskorte" sind drei verwaiste Igelbabys in die Eulen- und Greifvogelstation (EGS) Haringsee gebracht worden. Sie waren laut Vier Pfoten in einem Garten in Hausleiten im Bezirk Korneuburg gefunden worden. Die Ben, Bob und Bibi genannten Jungtiere sollen nun aufgepäppelt werden.

Zur "Polizeieskorte" kam es einer Aussendung zufolge, weil die Frau, von der die Igel gerettet worden waren, eine Streife um Auskunft nach dem Weg in die EGS gebeten hatte. Die Beamten hätten sie bis Haringsee begleitet.