APA - Austria Presse Agentur

Regisseur Tom Tykwer arbeitet an neuem Kinoprojekt

Der deutsche Regisseur Tom Tykwer ("Lola rennt") hat nach längerer Zeit wieder einen Kinofilm gedreht. Diese Woche enden die Dreharbeiten zur Produktion mit dem Titel "Das Licht", teilte die PR-Agentur Just Publicity am Donnerstag mit. Das Drama mit Schauspieler Lars Eidinger soll im Oktober 2024 in die Kinos kommen. Eidinger und Nicolette Krebitz spielen darin ein Paar, dessen Familie sich durch die Aufnahme einer syrischen Immigrantin als Haushälterin neu findet.

Tykwer hat für vier Staffeln das Drehbuch und die Regie für die Krimiserie "Babylon Berlin" übernommen. "Nach einer ziemlich langen Zeit, die ich mit 'Babylon Berlin' in den rauschenden 20er-Jahren verbracht habe, darf ich mich endlich wieder unserer Gegenwart zuwenden", sagte der 58-Jährige über seinen neuen Film. Gedreht wurde dafür in Berlin und Umgebung, Nordrhein-Westfalen und Kenia.