APA - Austria Presse Agentur

Schüsse in Las Vegas: Angriff auf Uni fordert Tote

Bei einem mutmaßlichen Schusswaffenangriff an einer Universität im US-Bundesstaat Nevada hat es offenbar mehrere Opfer gegeben.

"Es scheinen mehrere Personen betroffen zu sein", so das Las Vegas Metropolitan Police Department am Mittwoch gegen Mittag (Ortszeit, 21.00 Uhr MEZ) in Onlinenetzwerken. Kurze Zeit später teilte die Polizei mit, dass der verdächtige Angreifer aufgefunden worden und tot sei. Studenten und die Öffentlichkeit wurden aufgefordert, das Gebiet zu meiden. 

Für dich ausgesucht

Alarmsystem durch die Schüsse

Die Beamten hätten "auf vorläufige Berichte" über einen bewaffneten Angreifer "auf dem Campus der Universität Nevada in Las Vegas" reagiert, hieß es. An der Universität selbst wurde das Alarmsystem durch die Schüsse auf dem Campus aktiviert. Alle dort Anwesenden wurden darüber aufgefordert, sich in Sicherheit zu bringen und sich dann "einzuschließen".