APA - Austria Presse Agentur

Silber steigt erstmals seit vier Jahren über 20 Dollar

Der Silberpreis ist am Dienstag erstmals seit knapp vier Jahren über die Marke von 20 US-Dollar (17,47 Euro) gestiegen.

Gold und Silber profitieren schon seit einiger Zeit unter anderem von der großen Ungewissheit über den Fortgang der Coronakrise. Die Edelmetalle gelten als sichere Anlagehäfen, die in unsicheren Zeiten als wertstabile Anlage geschätzt werden.