APA - Austria Presse Agentur

Steirischer Altbischof Johann Weber verstorben

Die Diözese Graz-Seckau und mit ihr die österreichische Kirche trauern um ihren Altbischof Johann Weber. Der langjährige Grazer Diözesanbischof und frühere Vorsitzende der Österreichischen Bischofskonferenz ist in der Nacht auf Samstag im 94. Lebensjahr in Graz verstorben, wie die Diözese mitteilte. Weber hatte sich seit Mittwoch auf der Intensivstation des LKH Graz befunden.

Sein Zustand hatte sich kurzfristig stabilisiert, man war sogar optimistisch bezüglich einer Besserung gewesen, wie es am Samstag auf APA-Anfrage hieß. In der Nacht auf Samstag starb der beliebte Altbischof jedoch. Weber hatte erst im April seinen 93. Geburtstag gefeiert.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!