APA - Austria Presse Agentur

Teilnahme Trumps am G-7-Gipfel steht noch nicht fest

US-Präsident Donald Trump hat seine Teilnahme am G-7-Gipfel im Sommer laut einem französischen Regierungsvertreters noch nicht fest zugesagt. Man müsse Trump selbst fragen, ob er sich bereits festgelegt habe, im August ins südwestfranzösische Biarritz zu kommen, sagte der Regierungsvertreter. "Es ist wichtig für uns, dass er in Biarritz ist und wir hoffen, dass er dort sein wird", so der Vertreter.

2018 hatte Trump beim Gipfel der sieben wichtigsten Industriestaaten in Kanada für einen Eklat gesorgt, als er das Treffen vorzeitig verließ, sich von der gemeinsamen Erklärung der Staats- und Regierungschefs distanzierte und seinen kanadischen Gastgeber kritisierte. Zu den G-7 gehören neben den USA, Kanada und Frankreich auch Deutschland, Großbritannien, Italien und Japan.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!