Brand in Tiroler Wohnung – Nachbar:innen evakuiert

Eine Baustelle und fünf umliegende Häuser sind Donnerstagnachmittag im Tiroler Fieberbrunn (Bezirk Kitzbühel) wegen eines Brandes evakuiert worden.
In einer derzeit unbewohnten Wohnung einer Mehrparteienwohnanlage in Wattens in Tirol (Bezirk Innsbruck-Land) ist am Mittwoch im Bereich der Küche ein Brand ausgebrochen.

Die Bewohner:innen der angrenzenden Wohnungen mussten wegen der starken Rauchentwicklung evakuiert werden, teilte die Polizei mit. Die Feuerwehr Wattens betrat die Wohnung unter Atemschutz und löschte den Brand. Die Ursache für das Feuer war vorerst unklar und Gegenstand von Ermittlungen.

Auch die genaue Höhe des Sachschadens war vorerst nicht bekannt. Verletzt wurde niemand.

Kommentare