APA - Austria Presse Agentur

Totes Baby in Teich in Freistadt gefunden

Schrecklicher Fund in Freistadt in Oberösterreich: Am Freitag gegen 19 Uhr wurde in einem Teich die Leiche eines Neugeborenen entdeckt. Ein entsprechender Bericht der Oberösterreichischen Nachrichten wurde Samstagfrüh von der Landespolizeidirektion gegenüber der APA bestätigt. Wer den Säugling wann dort abgelegt hatte, war zunächst unklar.

Diese Fragen seien noch Gegenstand der Ermittlungen, teilte die Polizei mit. Das Baby sei von einem Fußgänger im Teich treibend entdeckt worden, hieß es.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!