APA - Austria Presse Agentur

Übergriffe auf Frauen in St. Pölten: Verdächtiger gefasst

Seit Oktober ist es in St. Pölten zu brutalen Übergriffen auf Frauen gekommen. Die Polizei hat nun einen Tatverdächtigen geschnappt, wie Karl Fischer von der Staatsanwaltschaft St. Pölten der APA am Freitag einen Bericht des Lokalnachrichtenportals "meinbezirk.at" bestätigte. Der 21-Jährige soll im Stadtgebiet ein Mal im Oktober und drei Mal im Dezember über die Opfer hergefallen sein.

Zwei Frauen wurden vergewaltigt. Bei zwei weiteren Übergriffen blieb es beim Versuch.