APA - Austria Presse Agentur

Unbekannte warfen in Tirol Stein von Autobahnbrücke auf Pkw

Unbekannte Täter haben am Freitagabend in Terfens (Bez. Innsbruck-Land) offenbar einen Stein von einer Autobahnbrücke auf ein Fahrzeug fallen gelassen. Getroffen wurde der Pkw eines 21-Jährigen, in seinem Sichtbereich entstand ein etwa fünf mal sieben Zentimeter großes Loch. Der Lenker blieb unverletzt, informierte die Polizei.

Der 21-Jährige war gegen 21.30 Uhr auf der Inntalautobahn in Richtung Kufstein unterwegs, als er auf Höhe der Autobahnbrücke Vomperbach einen lauten Knall hörte und sah, dass ein Gegenstand gegen die Windschutzscheibe geprallt war. Er setzte seine Fahrt bis zu seinem Zuhause fort und erstattete am Samstag Anzeige. Die Polizei in Schwaz (Tel. 059133-7250) bittet um Hinweise.