Nach Flucht durch Maisfeld: Mann in Unterwart festgenommen

Die Vorarlberger Polizei hat am Samstag das Auto eines Rasers beschlagnahmt.
Der Mann wurde wegen mehrerer Gewalt- und Diebstahlsdelikten gesucht. Er konnte festgenommen werden.

Ein wegen mehrerer Gewalt- und Diebstahlsdelikten gesuchter Mann ist am Mittwochnachmittag nach einer kurzen Flucht durch ein Maisfeld im Südburgenland geschnappt worden. Der 32-Jährige wurde festgenommen und in die Justizanstalt Eisenstadt eingeliefert, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Donnerstag.

Der Mann aus dem Bezirk Güssing war von der Staatsanwaltschaft Eisenstadt aufgrund mehrerer Strafdelikte zur Fahndung ausgeschrieben worden. Als eine Polizeistreife ihn in einem Restaurant in Unterwart (Bezirk Oberwart) erwischte, flüchtete dieser durch den Hinterausgang. Er lief in das angrenzende Feld, konnte aber wenig später noch im Ortsgebiet festgenommen werden.

Kommentare