APA - Austria Presse Agentur

US-Justiz verschärft Anklage gegen Assange

Die US-Justiz hat ihre Anklage gegen den Wikileaks-Gründer Julian Assange erheblich verschärft. Assange ist nun auch im Zusammenhang mit Verstößen gegen Anti-Spionage-Gesetze angeklagt, wie das Justizministerium in Washington am Donnerstag mitteilte. Die neuen Anklagepunkte kommen zu der bereits erhobenen Anschuldigung wegen Verschwörung zum Angriff auf Regierungscomputer hinzu.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.