Vermisster Niederösterreicher wurde in Italien verletzt

Bezirk St. Pölten-Land: 29-jähriger starb bei Motorradunfall
Der 85-Jähriger wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Demenzkranke war am Dienstag zuhause weggefahren.

Ein abgängiger 85-Jähriger aus Strasshof an der Nordbahn (Bezirk Gänserndorf) soll am späten Dienstagabend im italienischen Scorze nahe Venedig im Bereich der Autobahn A4 in einen Verkehrsunfall verwickelt gewesen sein. Der Demenzkranke dürfte laut Polizeiangaben von Mittwoch leicht verletzt worden sein. Er werde in einem italienischen Spital behandelt. Der Pensionist war am Dienstag mit einem Pkw von seiner Wohnadresse weggefahren. Die Exekutive hatte um Hinweise ersucht.

Kommentare