Beyoncé und Tochter im "König der Löwen"-Trailer zu hören

Die US-Sängerin spricht die Löwin Nala
Fans des Zeichentrick-Klassikers "Der König der Löwen" müssen sich noch bis Weihnachten gedulden, ehe ein neues Abenteuer aus dem Tierreich ins Kino kommt.

Doch mit einem am Montag (Ortszeit) veröffentlichten Trailer stimmt das Disney-Studio schon jetzt auf "Mufasa: Der König der Löwen" ein. Der computeranimierte Film unter der Regie von Oscar-Preisträger Barry Jenkins (44, "Moonlight") erzählt die Vorgeschichte des Löwen-Königs Mufasa.

Prominente Schauspieler vertonen die vielen Tierrollen, darunter Mads Mikkelsen, Seth Rogen und Donald Glover. US-Sängerin Beyoncé spricht die Löwin Nala, ihre Tochter Blue Ivy Carter (12) leiht dem Löwenmädchen Kiara ihre Stimme, wie Disney mitteilte. In dem Trailer sprintet der junge Mufasa durch weite Savannen, über Wasserfälle und schroffe Gebirgszüge in einer fotorealistischen, virtuellen Welt mit Elefanten, Affen, Raubkatzen und anderen Tieren.

Das Projekt folgt dem computeranimierten Blockbuster mit dem Originaltitel "The Lion King" (2019) von Regisseur Jon Favreau. Darin ging es um den jungen Löwen Simba, der in der afrikanischen Wildnis den Thron seines Vaters Mufasa als König übernehmen soll. Das war auch die Geschichte des Original-Abenteuers "Der König der Löwen" aus dem Jahr 1994 - bis heute einer der beliebtesten Disney-Zeichentrickfilme. Für die Musik erhielt der deutsche Filmkomponist Hans Zimmer damals seinen ersten Oscar.

Kommentare