Bhad Bhabie zeigt Foto ihres ersten Kindes

Copycat Beauty

Babynews: Bhad Bhabie zeigt Foto ihres ersten Kindes

Rapperin Bhad Bhabie ist zum ersten Mal Mutter geworden und zeigt ein Foto ihres neugeborenen Kindes auf Instagram.

Bhad Bhabie hat aus ihrer Schwangerschaft kein Geheimnis gemacht. Ende letzten Jahres zeigte die US-Rapperin, die eigentlich Danielle Bregoli heißt, erste Bilder ihres Babybauchs. Für die 21-Jährige ist es das erste Baby. Vater des Kindes ist ihr Freund Le Vaughn, mit dem sie seit Juli 2020 zusammen ist. Vor wenigen Tagen ist das Paar zum ersten Mal Eltern geworden. 

Für dich ausgesucht

Bhad Bhabie: Erstes Foto vom Baby

Vergangenes Wochenende teilte die Rapperin, die in ihrer Vergangenheit auch einen Only-Fans-Account betrieben hat, ein erstes Foto von ihrem Baby. Die 21-Jährige zählt über 16 Millionen Follower:innen. Unter den Glückwünschenden gesellte sich auch Mega-Star Paris Hilton und schrieb "Congratulations" und fügte drei pinke Herzen dazu. Bhad Bhabie selbst ließ das Foto unkommentiert. Die Rapperin kuschelt sich im rosa Bademantel zu ihrem Neugeborenen, dessen Gesicht von einem Herz-Emoji verdeckt ist. Nicht zu übersehen sind aber die vielen schwarzen Haare der Kleinen. 

Für dich ausgesucht

Baby heißt Kali Love

Auch der Name ihrer süßen Tochter ist bereits bekannt: Kali Love soll die Kleine heißen. Das verkündete Bhad Bhabie bereits im Februar in einem Instagram-Posting, in dem sie Eindrücke ihrer fulminanten Babyparty teilte. Auch ihr Partner Le Vaughn ist darauf zu sehen. Wie es aussieht, ist Bhad Bhabie die Privatsphäre ihres Kindes schon jetzt sehr wichtig. Es bleibt spannend, ob ihre Follower:innen das Gesicht der Kleinen in den nächsten Monaten zu sehen bekommen. 

Bhad Bhabie wurde 2016 durch die TV-Sendung "Dr. Phil" berühmt. 2021 erhob sie schwere Vorwürfe gegen das TV-Format – ein Erziehungs-Camp für Jugendliche, das die Rapperin in einem YouTube-Video schwer kritisierte. Als Teenager wurde sie wegen Drogen-Besitzes und Autodiebstahls zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.