APA - Austria Presse Agentur

Cathy Hummels erhofft sich von der Wiesn "Frischfleisch"

Cathy Hummels (35) erhofft sich vom Münchner Oktoberfest "viel Frischfleisch".

"Es ist schön, wenn man Leute kennenlernt, die eben nicht von hier sind", sagte sie am Montag vor dem Aufbruch zu dem von ihr groß inszenierten "Wiesnbummel". "In München ist nix Gscheits dabei." Hummels hatte sich im vergangenen Winter von ihrem Mann, Fußballstar Mats Hummels, scheiden lassen und ist seither Single und inzwischen auf der Suche nach einem neuen Mann.

Für dich ausgesucht

Auch auf Dating-Plattformen sei sie bisher aber nicht fündig geworden, erklärte Hummels. "Die daten 30 Frauen gleichzeitig. Das sind nur Lappen." Es sei sehr schwer, einen Mann kennen zu lernen. "Ich bin in dem Alter, wo die meisten gerade erst heiraten, ich bin schon geschieden. Ich bin sehr bekannt, mein Ex-Mann noch bekannter als ich. Du weißt nicht genau, schaut dich wer an, weil er dich gut findet, oder weil er anderes Interesse hat. Da tue ich mich schwer", sagte sie. Sie sei aber auch "kompliziert". "Ich verliebe mich ganz schwer. Und wenn ich mich verliebe, werde ich komisch. Ich krieg dann keinen Ton raus und bin sehr schüchtern."

Für dich ausgesucht

Für die Vorbereitung auf ihren Wiesn-Bummel hatte Hummels sich in ein Hotel eingemietet, wo sie und ihre Gäste wie Lilly Becker, Sandy Meyer-Wölden und Sophia Thiel sich für das Oktoberfest aufstylten. Passend zum Motto "#IMOGDI" gab es sogar Brezn-Herzen mit rosa Salz.