Dschungelcamp 2024: Cora Schumacher ist Kandidatin Nummer 2

imago images/Pakusch

Cora Schumacher: Angst vor Schweinepenis im Dschungelcamp

Nach Kandidat Heinz Hoenig steht auch ein zweiter Promi fest: Rennfahrerin Cora Schumacher ist dabei.

Cora Schumacher (46) wird Dschungelcamp-Teilnehmerin. Das berichtet "rtl.de". Sie ist demnach der zweite Promi, der offiziell für die nächste Ausgabe der RTL-Show feststeht. Schauspieler Heinz Hoenig (72) wurde ebenfalls bereits bestätigt. Zu ihrer Teilnahme bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" sagt Cora Schumacher dem Bericht zufolge: "Ich werde immer alles versuchen und bin sehr aufgeregt."

Für dich ausgesucht

Die 46-Jährige ist Rennfahrerin und Model. Sie war von 2001 bis 2015 mit Ex-Formel-1-Pilot Ralf Schumacher (48) verheiratet. 2015 war Cora Schumacher zudem im "Playboy" zu sehen. Vor ihrem Dschungelcamp-Abenteuer verrät sie RTL nun auch: "Ich bin auf der Reise zu mir selbst... Ich freue mich einfach total darauf, mich selber neu kennenzulernen. Dass der Zuschauer mich vielleicht so kennenlernt und mich auf dem Weg zu mir selbst begleitet."

Wird Zucker-Entzug zum Problem?

Ihre größte Herausforderung werde die Trennung von ihrer geliebten Hündin und die Frage, ob ihr Verdauungstrakt mit so viel Bohnen und "vielleicht noch einem Schweinepenis obendrauf" zurechtkommen wird, heißt es weiter. Der Verzicht auf Zucker könne ebenfalls zum Problem werden, denn sie bezeichnet sich laut RTL als "Cola- und Schoki-Junkie". Sie erklärt weiter: "Ich für mich werde wohl die größte Herausforderung." Zudem sagt sie über sich selbst: "Ich bin harmoniebedürftig." Konfliktscheu sei sie deswegen aber nicht: "Wenn man mich provoziert, dann kann ich auch Kante zeigen."

Für dich ausgesucht

Neben Cora Schumacher und Heinz Hoenig gibt es bereits Spekulationen und Gerüchte um weitere Teilnehmer für die kommende Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Wie die "Bild"-Zeitung erfahren haben will, könnte sich angeblich auch Nico Legat (25) ins RTL-Dschungelcamp wagen. Neben ihm werden zudem "GZSZ"-Schauspieler Felix von Jascheroff (41) und die ehemalige "GNTM"-Kandidatin Anya Elsner (19) als mögliche Teilnehmer gehandelt.