APA - Austria Presse Agentur

Dschungelcamp startet mit versuchtem Kondomschmuggel

Das Dschungelcamp ist zurück: Am Freitagabend startete die Jubiläumsausgabe von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" bei RTL. 20 Jahre gibt es die Show nun schon - und genauso lange versuchen die Teilnehmer, unerlaubte Luxusgegenstände mit ins Camp zu schmuggeln. In diesem Jahr wurde Kandidatin Kim Virginia bei dem Versuch ertappt, ein Kondom mit ins Camp zu nehmen. "I mean, you never know", erklärt sie das den Rangern, die Jahr für Jahr die Kandidaten durchsuchen.

Die 28 Jahre alte Reality-Kandidatin trifft im Camp auf ihre Ex-Affäre Mike Heiter, mit dem sie schon einmal vor laufenden Kameras Sex hatte. "Is schon mal gut mitgedacht", kommentierte der 31-Jährige den gescheiterten Versuch.

Dabei wäre die Schmuggelei nach Angaben von Sonja Zietlow, die die Show seit nunmehr 20 Jahren moderiert, gar nicht nötig gewesen. Camp-Mediziner Dr. Bob habe schließlich immer genug Kondome dabei.

Zwölf Kandidaten kämpfen in diesem Jahr wieder um die Dschungelkrone - darunter die Schauspieler Heinz Hoenig und Felix von Jascheroff, Ex-Fußballer David Odonkor und Ralf Schumachers Ex-Frau Cora.