Das sagt Gina Beckmann zum "Prominent getrennt"-Exit

Prominent Getrennt Paare
Der deutsche Reality-Star spricht über die Teilnahme an der Erfolgsshow "Prominent Getrennt" und ihren Streit mit Ex Emily.

In "Prominent Getrennt" geht es regelmäßig heiß her – schließlich müssen bereits getrennte Promi-Pärchen zusammenarbeiten, um in der Show Erfolge zu feiern. Das kommt oft nicht ohne Tränen und aufgerissene Wunden aus. So auch bei Gina Beckmann, die aus "Big Brother" bekannt ist. Sie machte mit Ex-Freundin Emily Katarzyna in der Show mit, doch nun musste die beiden Frauen die Koffer packen. 

Das sagt Gina Beckmann zum Show-Aus

"Ich wäre sehr gerne noch länger geblieben und hätte gerne die Spiele noch mitgemacht, um mich zu beweisen und über mich hinauszuwachsen", erklärte die Ex-Teilnhemerin gegenüber "Promiflash". "Dann auch noch mit allen Stimmen die Show zu verlassen, obwohl ich dort niemandem was getan habe, hat mich schon verletzt." Gina hatte das Gefühl, dass sich die restlichen Teilnehmer:innen gegen sie und ihre Ex "verbündet" hätten. Doch hat die Zeit bei "Prominent getrennt" dazu geführt, dass sie und ihre Verflossene einige Dinge regeln konnten? ""Leider hat uns die Zeit nicht geholfen, etwas zu klären, sie hat eher alles noch schlimmer gemacht", sagte Gina abschließend. 

Was zuvor geschah: 

Aufeinandertreffen mit Exfreundin Emily Katarzyna

Im TV traf sie auf ihre Exfreundin Emily Katarzyna. Und dieses Wiedersehen wurde zu einer Serie von dramatischen Fernsehmomenten. Streits, dreckige Wäsche und Offenbarungen über die Trennung der beiden inklusive. Gegenüber "Promiflash" erklärte Beckmann bei einem Event, wie sie die Momente mit ihrer ehemaligen Partnerin erlebt hat: "Ich hätte das auch gar nicht von Emily erwartet, dass sie da direkt rangeht. Ich bin irgendwo auch ein bisschen enttäuscht darüber, wie es gelaufen ist. Es gibt viele Dinge, die ich gerne rückgängig machen würde."

Mega-Zoff mit Ex Emily

Dass sich die beiden in der Villa der Verflossenen vertragen, ist wohl eher unmöglich. Ein Streit zwischen den beiden Ex-Liebenden eskaliert so sehr, dass sie sich extrem beschimpfen und sich sogar "B*tch" nennen. "⁠Ich habe gehofft, dass Emily und ich einige Dinge klären können und mit einem harmonischen Verhältnis aus der Show rausgehen. Sie war mir ja nicht egal und ich habe mir gewünscht, dass wir es vielleicht schaffen, ein freundschaftliches Verhältnis aufzubauen", erklärte Gina gegenüber "Promiflash". Wie Gina anschließend auf Instagram erklärte, war der Grund für die Eskalation vor allem die Tatsache, dass Emily die Familie von Gina in den Mund nahm und "schlimme Dinge" sagte. Dabei sah der TV-Star nur mehr rot. 

Bereut Beckmann die Teilnahme?

Sie offenbarte auch, dass sie die Teilnahme an der Show sogar bereut, "weil es teilweise so eskalativ war." Aber sie könne ganz gut mit der Kritik aus dem Netz umgehen, da sie ja wisse, dass in der Show nur ein Bruchteil davon gezeigt wurde, was eigentlich passiert ist. Die Realität sieht dann doch oft ein wenig anders aus.

Kommentare