"Absolutes Chaos": Heidi Klum präsentiert ihren Kleiderschrank

Heidi Klum
Sich stapelnde Klamotten, herumliegende Schuhe und mittendrin Heidi Klum, ein seltener Einblick in ihren Kleiderschrank.

Bei der Vorbereitung auf einen besonderen Job hat Heidi Klum (49) ihren Kleiderschrank und angrenzende Zimmer in ein wahres Chaos verwandelt. Das zeigt sie lachend auf Instagram und gibt damit einen Einblick in ihr Haus in Los Angeles.

Wo geht Heidi hin?

Das Video beginnt vor einem Ganzkörperspiegel, in dem Klum ihr Outfit – zerrissene Baggy-Jeans, Karohemd, weite Jacke, Pilotensonnenbrille und Cap – präsentiert. Dazu stellt sie ihren fast elf Millionen Followerinnen und Followern lachend die Frage: "Wo gehe ich hin?"

Wie es zu dem ungewöhnlich lässigen Reise-Outfit gekommen ist, zeigt der Boden des verwinkelten Kleiderzimmer-Labyrinths. Dieser ist von Anfang bis Ende mit Schuhen und Kleidung übersät ist. Einen kurzen Blick auf die Marmor-Anrichte von Heidis Bad, auf dem sich Kosmetika und Taschen türmen, gibt sie auch noch preis. Dazu die Feststellung: "Das ist ein absolutes Chaos."

Heidi Klum reist an einen "ungewöhnlichen Ort"

Wie es dazu gekommen ist, berichtet die Modelmama auch: Offenbar hat es eine Pack-Krise gegeben. "Ich habe versucht herauszufinden, was ich anziehen soll", erklärt Klum. Die Ansprüche sind wohl hoch: Es sei ein "besonderer Job", zu dem sie reisen müsse. Worum es sich dabei handelt, verrät Heidi nicht. Nur so viel: Es sei ein "ungewöhnlicher Ort" und sie sei "sehr aufgeregt".

Vielleicht hat der Job ja sogar mit ihrem bevorstehenden Geburtstag zu tun: Am 1. Juni wird Heidi Klum runde 50 Jahre alt. Ihr Haus- und Hofsender ProSieben hat ihr dafür sogar einen eigenen "Heidi-Tag" beschert. 

Kommentare