Jamie Foxx im Krankenhaus: Eine erste Meldung des Stars beruhigt die Fans.

SpotOn 2021 Fred Duval/Shutterstock.com

Jamie Foxx meldet sich erstmals aus dem Krankenhaus

Erstmals nach drei Wochen meldet sich Multi-Talent und Superstar Jamie Foxx aus dem Krankenhaus, via Instagram.

Noch immer herrscht große Ungewissheit über den Gesundheitszustand von Oscarpreisträger Jamie Foxx (55), der seit über drei Wochen in einem Krankenhaus in den USA liegt. Inzwischen hat der Star jedoch erstmals ein kurzes Lebenszeichen veröffentlicht. Auf seinem offiziellen Instagram-Account schreibt Foxx: "Ich weiß all die Liebe zu schätzen!!! Ich fühle mich gesegnet."

Was genau ihm fehlt und wie lange er noch in der Klinik verbringen muss, geht nicht aus dem Post hervor. Bereits am 12. April wurde er nach "medizinischen Komplikationen" bei Dreharbeiten zum Film "Back in Action" in ein Krankenhaus in Georgia gebracht, wo er sich derzeit immer noch befindet.

Für dich ausgesucht

Viele Stars drücken ihm die Daumen

Zwischenzeitlich hatte es schon geheißen, Foxx befinde sich auf dem Weg der Besserung und dass er sich lediglich noch einer Reihe ärztlicher Tests zu unterziehen habe. Umso größer wurde die Sorge, als es jüngst laut US-Medien aus dem Umfeld des Stars zu Aufrufen kam, man möge für Foxx beten.

Für dich ausgesucht

Genau das tun derzeit offenbar viele Stars im Kommentarbereich zu Foxx' Post: Dort finden sich unter anderem Backstreet Boy AJ McLean (45), Schauspieler Mahershala Ali (49), Rapper Ludacris (45) oder Marvel-Star Frank Grillo (57).