Jessica Haller ließ sich Lip Filler entfernen: So sieht sie nun aus!

Jessica Haller ließ sich Lipfiller entfernen und möchte ab sofort zu ihrer "schiefen" Lippe stehen.
Jessica Haller hat sich ihre Lippenaufspritzung entfernen lassen und warnt ihre Follower:innen vor dem Eingriff.

Reality-TV-Star Jessica Haller (32) will Schluss machen, und zwar mit aufgespritzten Lippen. Einige Zeit war sie Fan von Lip Fillern, nun will sie zu ihrer natürlichen Lippenform zurückkehren, wie sie auf ihrem Instagram-Kanal verkündet.

Lip Filler wurde entfernt

Bei einer Fragerunde in ihren Instastories will eine Userin wissen, ob sich die Ex-"Bachelorette" ihre Lippen mit Permanent Make-up hat verschönern lassen. Daraufhin antwortet Haller: "Wisst ihr, was ich erstaunlich finde? Dass ihr es sofort gemerkt habt, als ich meine Lippen vor circa einem Jahr minimal aufgefüllte habe, um meine schiefe Lippe zu korrigieren ... euch aber NICHT aufgefallen ist, dass ich das alles wieder habe rausmachen lassen, Stück für Stück."

Jessica Haller ließ sich Lip Filler entfernen: So sieht sie nun aus!

Die vermeintlich "schiefe" Lippe, von der die 32-Jährige spricht, soll auf diesem Bild zu erkennen sein. Vermutlich handelt es sich um den sogenannten Amorbogen, bei dem die eine Spitze minimal stärker ausgeprägt ist als die andere.

"Fangt niemals damit an!"

Der Filler, der diese Ungleichheit korrigieren sollte, ist jetzt laut Haller wieder weg: "Nun ist alles wie am Anfang und plötzlich mag ich es doch", betont die Influencerin. Und wendet sich mit einem Appell an ihre Follower:innen: "Wenn ich euch also einen Rat geben darf, fangt niemals damit an!"

Kommentare