"Kampf der Realitystars": Aleks Petrovic ist wieder Solo unterwegs

Aleks Petrovic im Boot bei seiner Ankunft in der Show
Aleks Petrovic zieht in den "Kampf der Realitystars". Weshalb er mitmacht, erklärt er im Interview.

Der deutsche Reality-Darsteller und Influencer Aleks Petrovic ist im RTLZWEI-Format "Kampf der Realitystars" zu sehen. Dort muss er in Spielen und Challenges sein Können beweisen, um schlussendlich einen Geldpreis abzuräumen. Weshalb ihn die Teilnahme besonders interessiert hat, erklärt er im Gespräch mit dem Sender.

Petrovic ist in Show Solo unterwegs

Vergangene Shows hat Petrovic immer mit seinen (Ex)-Partnerinnen bestritten. Er stellte sich mit Christina Dimitriou dem Treuetest bei "Temptation Island V.I.P." und zog danach mit seiner neuen Freundin Vanessa Nwattu ins "Sommerhaus der Stars". Beim "Kampf der Realitystars" reize es ihn, dass er alleine Sendezeit bekommt. Er erklärt: "Ich wollte einfach gerne mal zeigen, wie ich allein bin, ohne eine Partnerin an der Seite."

Petrovic lässt sich provozieren

Petrovic ist auch keine unumstrittene Person in der TV-Welt. Immer wieder eckte er mit kontroversen Aussagen und extremem Ehrgeiz an. Er meint im Interview, dass er das Gefühl hat, von Menschen teilweise bewusst falsch verstanden zu werden. Jetzt, wo er alleine teilnimmt, sei es leichter, er selbst zu sein: "Ich muss meine Freundin und mich nicht vor irgendwelchen Leuten beschützen, die versuchen, uns irgendwie zu provozieren, mich aus der Reserve zu locken."

Im Vorfeld erklärte er auch, dass er vor allem auf eine Person keine Lust hätte: Maurice Dziwak. Nur Pech, dass genau dieser bereits in der Saala auf ihn wartete...

Kommentare