Luca Hänni und seine Frau Christina bekommen ein Baby!

imago/Future Image

Christina Hänni ist schwanger und kämpft mit Body-Shaming

Luca Hänni und seine Frau Christina bekommen ein Baby! Der "Let's Dance"-Star beschwert sich über negative Kommentare.

Die beiden lernten sich in der 13. Staffel der RTL-Tanzshow "Let's Dance" kennen und lieben. Jetzt werden Luca (29) und Christina Hänni (33) zum ersten Mal gemeinsame Eltern. Das gaben sowohl der Sänger als auch die Profitänzerin mit einem gemeinsamen Post auf Instagram bekannt. "Wir haben euch da mal was zu erzählen", schrieb Christina zusätzlich in einer ihrer Storys samt Nuckelflasche und verlinkte den entsprechenden Eintrag der beiden.

In der Slideshow berührt darin der Musiker mit seiner Hand den schon deutlich sichtbaren Babybauch seiner Liebsten, während sich beide anlächeln und dabei verliebt in die Augen blicken. Dazu packten sie den Hashtag #Babyloading, und einige Emojis - darunter natürlich erneut die Baby-Nuckelflasche.

In zwei weiteren Schnappschüssen auf dem offenbar heimischen Sofa sieht man die beiden, wie sie mit der Kamera spielen und dabei versuchen, sich und natürlich in erster Linie den Babybauch in Szene zu setzen. Natürlich immer mit einem breiten Lächeln im Gesicht und perfekt inszeniertem Bäuchlein. Mehr Details und Informationen, zum Beispiel zu geplantem Geburtstermin oder gar zum Geschlecht des Kindes, verrieten die beiden bislang noch nicht.

Zahlreiche Glückwünsche von Prominenten folgten. So gratulierten unter anderem auch die "Let's Dance"-Juroren Joachim Llambi (59) und Motsi Mabuse (42) sowie Stefano Zarrella (33) oder auch Evelyn Burdecki (35).

Für dich ausgesucht

"Body-Shaming" über Social Media

Aber nicht nur positive Kommentare finden sich unter den Instagram-Posts von Christina Hänni. Diese hat nämlich bereits die Schnauze voll von unangebrachten Statements, wie sie in ihrer Story erklärt. Sie habe ihren Follower:innen mitgeteilt, dass sie nun Probleme habe Sportbekleidung zu finden, die ihr passt. Nutzer:innen kommentierten, dass sie sich nicht so anstellen solle, da der Bauch ja noch gar nicht so groß sei.

Hänni schlug zurück und erklärte, dass sie keine Toleranz für "Pregnancy Body Shaming" habe: "Ist doch voll unverschämt, bei Fremden zu bewerten (...) Es wächst ja noch mehr als der Bauch." Außerdem werde sie sich gegen Statements dieser Art in Zukunft wehren.

Luca Hänni und Christina Luft heirateten im August 2023

Luca Hänni und seine "Let's Dance"-Partnerin mit dem damaligen Namen Christina Luft errangen Anfang 2020 zunächst den dritten Rang in der beliebten RTL-Show. Wenige Monate nach dem großen Finale, gaben die beiden bekannt, offiziell ein Paar zu sein. In der Schweizer Heimat des ehemaligen Gewinners der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (2012) kauften sich die beiden anschließend ein Haus und zogen zusammen. Im Januar des vergangenen Jahres verlobten sich Hänni und Luft, im Sommer 2023 folgte die Hochzeit.