Facebook-Gründer Mark Zuckerberg ist erneut Vater geworden

Mark Zuckerberg zum 3. Mal Vater geworden, drei Töchter hat der Meta-Gründer nun.
Der Meta-Gründer Mark Zuckerberg ist zum dritten Mal Vater geworden. Er und Ehefrau Priscilla haben erneut eine Tochter bekommen.

Mark Zuckerberg (38) hat mitgeteilt, dass er und seine Ehefrau, Priscilla Chan (38), erneut Eltern geworden sind. Auf Instagram veröffentlichte der Meta- und Facebook-Gründer ein Foto von sich und seinem kürzlich geborenen Töchterchen, das neben ihm liegt. Auch ein Bild der stolzen Mutter mit dem neugeborenen Baby fügte er an.

Wie heißt die dritte Tochter von Mark Zuckerberg?

"Willkommen auf der Welt, Aurelia Chan Zuckerberg", schrieb der Unternehmer dazu und bezeichnete das Baby als "einen kleinen Segen". Chan und Zuckerberg sind seit 2012 verheiratet. Sie haben neben Aurelia auch ihre beiden Töchter Maxima (7) und August (5).

Im vergangenen September hatten Zuckerberg und seine Ehefrau öffentlich gemacht, dass sie ein weiteres Kind erwarten. "Ganz viel Liebe", schrieb der 38-Jährige zu einem Pärchenfoto bei Instagram. Er freue sich, mitteilen zu können, "dass Max und August im nächsten Jahr eine kleine Schwester bekommen".

Zuckerberg gilt als einer der reichsten Menschen der Welt. Das Wirtschaftsmagazin "Forbes" führt ihn aktuell auf Rang 15 seiner Milliardärsliste - mit einem geschätzten Vermögen von mehr als 73 Milliarden US-Dollar. Damit liegt er knapp hinter Tech-Kollegen wie Bill Gates (67, Platz fünf), Larry Page (49, Platz neun), Steve Ballmer (67, Platz zehn) oder Sergey Brin (49, Platz zwölf).

Kommentare