Jeden Tag Paartherapie! So will Megan Fox ihre Beziehung retten

Trennung? Megan Fox sucht neue Partnerin über Instagram
Schauspielerin Megan Fox versucht alles, um die kriselnde Beziehung mit Rapper Machine Gun Kelly zu retten.

Schauspielerin Megan Fox (36) kämpft um ihre Beziehung mit Rapper Machine Gun Kelly (32): Wie ein Insider "Page Six", dem Klatschportal der "New York Post", verriet, spricht das Paar zurzeit jeden Tag über Zoom mit einem Therapeuten. "Megan hat das Gefühl, sie muss einer Paartherapie eine Chance geben, bevor sie endgültige Entscheidungen trifft", so der/die InsiderIn.

Sie wollen sehen, was zu retten ist

Die Schauspielerin und der Rapper, die vor gut einem Jahr ihre Verlobung gefeiert hatten, wurden kürzlich vor einem Bürogebäude gesehen, in dem zahlreiche Paartherapeuten ihre Praxen haben. "Sie haben sich dann aber doch dazu entschieden, die Therapie über Zoom zu machen", so die Quelle weiter. Aktuell sei das Paar getrennt, allerdings wolle Megan Fox "sehen, was zu retten ist". Auch ihr Partner sei demnach um eine Versöhnung bemüht.

Hintergrund der Beziehungskrise sind Fremdgehgerüchte um Machine Gun Kelly: Megan Fox soll in seinem Handy verdächtige Nachrichten entdeckt haben. Daraufhin postete sie auf Instagram zunächst ein Zitat aus einem Beyoncé-Song, der vom Fremdgehen handelt. Kurz darauf schockte sie ihre Fans, in dem sie ihr komplettes Profil löschte. Inzwischen ist Fox zurück auf Instagram. Und vielleicht ja auch bald wieder mit Machine Gun Kelly zusammen.

Kommentare